Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

18243027
Gerade Online:
55


Ihre IP:
35.172.217.40
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

  Adventsnachmittag für Familien im MKK mit Weihnachtskonzert und Engelchen-Ausste


Adventsnachmittag für Familien im MKK mit Weihnachtskonzert und Engelchen-Ausstellung

Am Ersten Advent (Sonntag, 1. Dezember) ist das Museum für Kunst und Kulturgeschichte genau die richtige Adresse, um sich auf Weihnachten einzustimmen. Um 14.15 Uhr beginnt eine ca. halbstündige Kurzführung durch die Ausstellung „Himmlischer Besuch aus dem Erzgebirge“ mit den weltberühmten Musikantenengeln von Wendt & Kühn. Erzählt wird in der Ausstellung auch die Historie des Unternehmens, das 1915 von zwei jungen Frauen gegründet wurde.

Wer genug gesehen hat, darf eine Weile lauschen: Die Musikschule lädt um 15.30 Uhr zu einem (nicht nur) weihnachtlichen Familienkonzert in der Rotunde. Mit dabei sind u.a. die Kinderchöre Lollipop und Mobile, das Jugend-Ensemble „Con anima“, das Querflötenensemble „Traverso molto“ sowie einige Solistinnen und Solisten und Duos. Auf dem Programm stehen klassische und unbekanntere Weihnachtslieder zum Zuhören und Mitsingen ebenso wie Tangos.

Der Eintritt, Führung und Konzert sind frei! Das Museumscafé hat geöffnet.

Die Ausstellung „Himmlischer Besuch aus dem Erzgebirge“ zeigt auf 140 Quadratmetern knapp 280 Objekte, mehrheitlich zusammengetragen aus Dresden, Grünhainichen und Wiesbaden, darunter auch einige selten öffentlich gezeigte Stücke aus Familienbesitz.

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Samstag, 07. Dezember 2019 BP

Stadtportalsoftwarelösung