Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

14307415
Gerade Online:
39


Ihre IP:
54.161.40.41
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

  „Stadtgespräche im Museum“: Ringveranstaltung dreht sich 2018 um „Universitätsst



„Stadtgespräche im Museum“: Ringveranstaltung dreht sich 2018 um „Universitätsstädte“

Im Jahr 1968 wurde die Universität Dortmund gegründet. Heute, 50 Jahre später, ist Dortmund ein lebendiger Hochschul- und Wissenschaftsstandort. Wie Hochschulen eine Stadt verändern und wie sich Stadt und Hochschule zueinander verhalten, darum geht es in diesem Jahr in der Reihe „Stadtgespräche im Museum“: Monatliche Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen nehmen den Hochschulbau und dessen Auswirkungen für Städte in den Blick – architektonisch, städtebaulich, politisch, sozial und kulturell.

In den Vorträgen mit Diskussion geht es von Ende April bis Dezember u.a. um Hochschul-Architektur und Studentenprotest, um die Geschichte der Ruhr-Universitäten und auch darum, welche Auswirkungen Hochschulen auf die Stadt haben.

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Samstag, 21. Juli 2018 BP

Stadtportalsoftwarelösung