Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

14107228
Gerade Online:
18


Ihre IP:
23.20.236.61
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

  Integrationsnetzwerk „lokal willkommen“ und Aktionsplan Soziale Stadt eröffnen g



Integrationsnetzwerk „lokal willkommen“ und Aktionsplan Soziale Stadt eröffnen gemeinsamen Standort in Hörde

Ein Willkommen-Team wird Flüchtlinge auch in Hörde und Hombruch künftig dabei unterstützen, sich nach dem Auszug aus den Übergangseinrichtungen in eine Wohnung im Stadtteil zu integrieren. Das „lokal willkommen“ am Schildplatz 7 in Hörde ist dabei gleichzeitig eine Anlaufstelle für Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren oder ihre Anregungen und Wünsche rund um das Thema „Integration“ mitteilen möchten. Partner für Hörde und Hombruch ist die AWO. Ziel ist es, ein Netzwerk aus haupt- und ehrenamtlich Tätigen aufzubauen, um das Unterstützungsangebot gemeinsam passgenauer auszurichten, Lücken zu erkennen und zu schließen. Mit unter das Dach von „lokal willkommen“ zieht die neue Beauftragte für den Aktionsraum Hörde, Anke Weiermann.

Im Oktober 2016 war „lokal willkommen“ als Pilotprojekt für Brackel und Aplerbeck am Brackeler Hellweg gestartet, im Februar 2018 eröffnete der zweite Standort für Mengede und Huckarde.

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 22. Juni 2018 BP

Stadtportalsoftwarelösung