Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

13005858
Gerade Online:
43


Ihre IP:
54.83.122.227
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

  Soziale Stadtführung mit „bodo“ am 9. Dezember: Mit anderen Augen durch Dortmund



Soziale Stadtführung mit „bodo“ am 9. Dezember:
Mit anderen Augen durch Dortmund

Alle vier Wochen lädt der gemeinnützige bodo e.V. ein zu einer besonderen Stadtführung: Immer am zweiten Samstag im Monat zeigen Verkäufer des Straßenmagazins "bodo" Dortmund aus ihrer Sicht.

Bei den sozialen Stadtführungen von „bodo“ werfen die Teilnehmenden gemeinsam mit einem Verkäufer des sozialen Straßenmagazins einen Blick in Einrichtungen, die Anlaufstellen sind für Menschen in Armut und ohne Wohnung – das „Gast-Haus“, der Tagesaufenthalt, die Bahnhofsmission. Sie sprechen mit MitarbeiterInnen und erfahren von „bodo“-Verkäufern, die zum Teil selbst „auf Platte“ waren, was es eigentlich bedeutet, ohne Obdach zu sein.

Soziale Stadtführung mit „bodo“
am Samstag, 9 Dezember 2017, um 11 Uhr
Treffpunkt: „bodo“-Buchladen,
Schwanenwall 36-38, 44135 Dortmund
Anmeldung telefonisch: 0231 ‑ 950 978 0, Kostenbeitrag: 5 Euro (2,50 Euro ermäßigt).

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 11. Dezember 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung