Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

12886760
Gerade Online:
31


Ihre IP:
54.156.92.243
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

  „Juri West sieht rot“: Jugendroman feiert Buchpremiere in der Zentralbibliothek



„Juri West sieht rot“: Jugendroman feiert Buchpremiere in der Zentralbibliothek

„Juri West sieht rot“ heißt das neue Jugendbuch der Dortmunder Autorin Doris Meißner-Johannknecht: Die sensibel erzählte Geschichte handelt von Arbeitslosigkeit und sozialem Abstieg und schenkt einen neuen Blick auf vertraute Werte und Einstellungen. Am Freitag, 17. November, 17 Uhr stellt die Schriftstellerin ihren Roman im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek vor – passend zum „Vorlesetag“, der am 17. November bundesweit begangen wird. Der Eintritt kostet 3 Euro.

Zum Inhalt: Auf jeden Fall will Juri seinen zehnten Geburtstag bei Papa verbringen! Aber den sieht er nach der Scheidung seiner Eltern kaum noch. Als es dann, nach vielen Hindernissen, klappt und Juri in Papas Wohnwagen steht, ist er verwirrt: Sein Vater war doch immer so wohlhabend, so markenbewusst und überhaupt so erfolgreich – was ist passiert? Bald lernt Juri, dass für Papa jetzt andere Dinge zählen als früher. Hat der mysteriöse Spiderman, der nachts durch den Schnee des Campingplatzes und über den benachbarten See tanzt, etwas damit zu tun?

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. November 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung