Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

13009446
Gerade Online:
22


Ihre IP:
54.160.245.121
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

  „Das zweite Trauma“: Fritz-Henßler-Haus zeigt Dokumentarfilm über ein Kriegsverb



„Das zweite Trauma“: Fritz-Henßler-Haus zeigt Dokumentarfilm über ein Kriegsverbrechen

„Das zweite Trauma – das ungesühnte Massaker von Sant’Anna di Stazzema“ heißt ein Dokumentarfilm über ein Kriegsverbrechen der Deutschen im Zweiten Weltkrieg. Das Fritz-Henßler-Haus zeigt den Film in Anwesenheit des Autors Jürgen Weber am Donnerstag, 19. Oktober, 19 Uhr (Geschwister-Scholl-Straße 33-37). Der Eintritt ist frei.

Im nordtoskanischen Bergdorf Sant’Anna di Stazzema wurden im Sommer 1944 rund 560 Zivilisten, überwiegend Frauen und Kinder, von Einheiten der Waffen-SS teils unvorstellbar grausam umgebracht. 2015 wurde das Verfahren gegen den letzten noch lebenden Kriegsverbrecher dieses Massakers in Deutschland eingestellt.

In seinem 72-minütigen Autorenfilm „Das zweite Trauma – das ungesühnte Massaker von Sant’Anna di Stazzema“ zeichnet der Journalist, Autor und Regisseur Jürgen Weber historische und juristische Sachverhalte nach. Der Film lässt aber auch den Erinnerungen und Emotionen der Überlebenden Raum, allesamt damals als Kinder buchstäblich den Leichenbergen entstiegen und verwaist. Auf das erste Trauma folgte das der in Italien verspäteten, in Deutschland verhinderten juristischen Aufarbeitung. Der Film ist schonungslose Aufklärung über ein lang verdrängtes Kapitel deutsch-italienischer Realität.

Für die Veranstaltung kooperieren Fritz-Henßler-Haus, Jugendring Dortmund und Jugend- und Freizeitzentrum Aplerbeck.

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 12. Dezember 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung