Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

12699232
Gerade Online:
35


Ihre IP:
54.81.178.153
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

  Führung durch „Essen außer Haus. Vom Henkelmann zum Drehspieß“ im Studio des MKK



Führung durch „Essen außer Haus. Vom Henkelmann zum Drehspieß“ im Studio des MKK

Von Butterbrot und Burger, von Picknickgeschirr und Restaurant-Silber
erzählt die Ausstellung „Essen außer Haus. Vom Henkelmann zum Drehspieß“.
Die Schau im Studio des Museums für Kunst und Kulturgeschichte ist eine
Präsentation des Deutschen Kochbuchmuseums und fasst die Veränderungen und
Trends in der Außer-Haus-Ernährung nach 1900 und nach 1945 zusammen.

Eine einstündige Führung gibt es am Sonntag, 13. August, 14 Uhr. Die
Führung kostet 3 Euro plus Eintritt (3 Euro, ermäßigt 1,50 Euro, Eintritt
frei unter 18 Jahren).

Die Ausstellung gehört zum Verbundprojekt „Essen außer Haus“: Drei Museen
erzählen aus drei Perspektiven von der Geschichte des außerhäusigen Essens,
die erst mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert begann. Eine weitere
Ausstellung zum Thema läuft noch bis Ende des Jahres im Brauerei-Museum.

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 22. Oktober 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung