Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

11979137
Gerade Online:
29


Ihre IP:
54.224.38.78
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

  Informationen zur Landtagswahl am 14. Mai 2017



Rund 416.000 Dortmunder Wahlberechtigten sind am Sonntag, 14. Mai 2017,
aufgerufen, zwei Stimmen bei der Landtagswahl abzugeben. Gewählt wird in
den vier Dortmunder Wahlkreisen 111 Dortmund I, 112 Dortmund II, 113
Dortmund III und 114 Dortmund IV. Zum Wahlkreis 111 gehören die
Stadtbezirke Huckarde, Innenstadt-West und Mengede. Zum Wahlkreis 112
gehören die Stadtbezirke Eving, Innenstadt-Nord und Innenstadt-Ost. Zum
Wahlkreis 113 gehören die Stadtbezirke Aplerbeck, Brackel und Scharnhorst.
Zum Wahlkreis 114 gehören die Stadtbezirke Hörde, Hombruch,
Lütgendortmund.

Was wird gewählt?
Bei der Landtagswahl werden die Abgeordneten des nordrhein-westfälischen
Landtages gewählt. Jeder wahlberechtigten Person stehen zwei Stimmen zur
Verfügung.
Mit der ersten Stimme werden die Abgeordneten des Landtages direkt in den
128 Wahlkreisen mit relativer Mehrheit gewählt. Mit der zweiten Stimme
werden weitere Kandidatinnen und Kandidaten nach Verhältniswahlgrundsätzen
aus Landeslisten der Parteien gewählt. Bei der Berechnung der
Sitzverteilung wird von 181 Sitzen insgesamt ausgegangen

 

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Samstag, 24. Juni 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung