//
 
Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

19959087
Gerade Online:
50


Ihre IP:
34.232.62.209
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Geschwindigkeitskontrollen auf der Autobahn - sieben Verstöße in nicht mal zwei Stunden


Polizeibeamte der Autobahnpolizeiwache in Hagen haben in der Nacht zu Donnerstag eine Geschwindigkeitskontrolle auf der A 45 in Fahrtrichtung Frankfurt, zwischen Dortmund Süd und dem Westhofener Kreuz, durchgeführt. Das Ergebnis: Sieben Fahrzeugführer waren schneller als die erlaubten 100 km/h unterwegs, zwei von ihnen fast eineinhalbmal so schnell wie erlaubt.

Eine 29-jährige Autofahrerin aus Hamm fuhr vorwerfbare 152 km/h, ein 27-Jähriger aus Datteln wurde in einem Lkw mit 146 km/h gemessen. Der junge Mann allerdings hatte noch einiges mehr zu bieten als einen schnell fahrenden Lkw: Im Getränkehalter der Beifahrerseite befand sich eine geöffnete Bierflasche. Der Dattelner wirkte nervös, er zitterte und schwitzte. Die Polizeibeamten sprachen ihn auf möglichen Alkohol- und Drogenkonsum an.

Der 27-Jährige stimmte einem freiwilligen Atemlkohol und Drogenvortest zu. Während der Alkoholtest negativ ausfiel, reagierte der Drogenvortest positiv. Dies führte zur Entnahme einer Blutprobe. Im weiteren Verlauf der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Mann, der keine Personalpapiere mit sich führte, falsche Personalien angegeben hatte, nämlich die eines seiner Bekannten. Außerdem ist der Dattelner auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Neben den Ermittlungen zum Fahrer, haben die Polizeibeamten auch eine Anzeige gegen den Fahrzeughalter gefertigt. Hier besteht der Verdacht des Zulassens/ Anordnens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Den Dattelner erwarten nun Ermittlungen wegen Fahren unter Einfluss von Betäubungsmitteln, zu schnellen Fahrens und der Angabe falscher Personalien. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Meldung vom 22.5.20 13:09

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 29. Mai 2020 BP

Stadtportalsoftwarelösung