//
 
Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

19413225
Gerade Online:
78


Ihre IP:
3.235.30.155
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Reisezugwagen mit Farbe besprüht, Bundespolizei ermittelt wegen Sachbeschädigung

In der vergangenen Nacht (21. März) haben bislang unbekannte Täter im Dortmunder Betriebsbahnhof einen Reisezugwagen mit Lackfarbe besprüht und einen nicht unerheblichen Schaden angerichtet.

Die Dortmunder Bundespolizei wurde in der vergangenen Nacht von Mitarbeitern der DB darüber informiert, dass ein Reisezugwagen kurz zuvor mit Lackfarbe besprüht worden sei. Als die Streife am Betriebsbahnhof eintraf, stellten sie eine Beschädigung des Zuges auf einer Fläche von etwa 40qm fest. Der bislang ermittelte Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Erste Ermittlungen ergaben, dass der oder die Täter die Sachbeschädigung zwischen 0.50 Uhr und 1.35 Uhr begangen haben könnten.

Sollten Zeugen sachdienliche Hinweise geben können bitten wir diese, sich unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 an die Bundespolizei zu wenden. Es wurde ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet.

Meldung vom 21.3.20 14:55

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 06. April 2020 BP

Stadtportalsoftwarelösung