//
 
Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

19412926
Gerade Online:
70


Ihre IP:
3.235.30.155
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Ladendieb schlägt Zeugen bei Flucht nieder - Festnahme!


In Dortmund-Kruckel hat ein 37-jähriger Ladendieb am Donnerstagmorgen (19. März) zunächst zwei Flaschen Schnaps entwendet. Als ihn mehrere Zeugen festhielten, riss er sich los und schlug einen älteren Mann zu Boden. Die Polizei konnte den Flüchtigen wenig später festnehmen.

Zeugenaussagen zufolge bemerkte ein Kunde gegen 9.15 Uhr, wie der 37-Jährige zwei Flaschen Hochprozentiges einsteckte und anschließend an der Kasse vorbeiging. Er wies die Mitarbeiter daraufhin und verfolgte mit einem weiteren Kunden den Mann. Vor dem Geschäft hielten sie den Verdächtigen fest. Dieser reagierte mit Schlägen und Tritten und riss sich los. Dabei stürzte der 67-jährige Wittener und verletzte sich schwer. Ein 31-jähriger Wittener wurde leicht verletzt, trat dennoch die Verfolgung des Mannes an.

Die mittlerweile hinzugerufenen Polizisten konnten den Verdächtigen nahe der Bahnlinie in einem angrenzenden Wohngebiet festnehmen. Es handelt sich um einen 37-Jährigen ohne festen Wohnsitz. Die Ermittlungen wegen des räuberischen Diebstahls dauern an.

Meldung vom 19.3.20 15:41

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 06. April 2020 BP

Stadtportalsoftwarelösung