//
 
Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

19004155
Gerade Online:
90


Ihre IP:
34.204.183.113
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Zwei Tatverdächtige nach gefährlicher Körperverletzung festgestellt


Die Dortmunder Polizei hat im Rahmen einer Fahndung nach einer gefährlichen Körperverletzung in der Dortmunder Innenstadt am Samstag (8. Februar) zwei Tatverdächtige festgestellt.

Vorangegangen war der Fahndung um kurz nach 21 Uhr eine verbale Streitigkeit zwischen einer Gruppe dreier Frauen und einer Gruppe von etwa zehn Männern. Plötzlich soll einer der Männer ausgeholt und einer 25-jährigen Bochumerin mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Als die Frau zu Boden ging, trat der unbekannte Tatverdächtige ihr mehrfach gegen den Rücken, bevor er floh.

Rettungskräfte brachten die verletzte Bochumerin in ein Krankenhaus.

Bei zwei Tatverdächtigen, die im Rahmen der Fahndung aufgrund der Beschreibung kurz darauf von Polizeibeamten angetroffen wurden, handelt es sich um einen 15-jährigen Dortmunder und einen 19-jährigen Lüner.

Die Ermittlungen dauern weiter an.

Meldung vom 10.2.20 16:30

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 28. Februar 2020 BP

Stadtportalsoftwarelösung