Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

18016697
Gerade Online:
53


Ihre IP:
34.238.192.150
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Fußgänger bei Verkehrsunfall auf der Möllerbrücke verletzt


Bei einem Verkehrsunfall auf der Möllerbrücke am Donnerstagabend (7. November) ist ein 20-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden.

Zum Unfallzeitpunkt gegen 21.40 Uhr war ein 35-jähriger Dortmunder mit seinem Auto auf der Möllerstraße in Richtung Norden unterwegs. Auf der Brücke trat an einer Ampel plötzlich der 20-jährige Dortmunder von rechts auf die Fahrbahn. Der Autofahrer, für den die Ampel den ersten eigenen Angaben zufolge Grünlicht gezeigt hatte, bremste seinen Wagen noch ab, erfasste den Fußgänger aber trotzdem. Er wurde aufgeladen und stürzte anschließend auf die Straße.

Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der rechte Fahrstreifen der Möllerstraße musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Meldung vom 8.11.19 19:26

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 14. November 2019 BP

Stadtportalsoftwarelösung