Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

14749189
Gerade Online:
63


Ihre IP:
54.166.203.17
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall auf der Evinger Straße


Nach einem Verkehrsunfall am späten Montagabend (16. April) auf der Evinger Straße sucht die Polizei Zeugen. Ein Fahrradfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Ersten Zeugenangaben zufolge war der 45-jährige Dortmunder gegen 22.30 Uhr auf dem westlichen Gehweg in Richtung Norden unterwegs. In Höhe einer dortigen Bavaria-Tankstelle musste er stark abbremsen, um eine Kollision mit einem Fahrzeug zu verhindern. Dadurch stürzte er und verletzte sich schwer. Ob das Fahrzeug auf das Tankstellengelände abbog oder dieses gerade verließ, ist derzeit noch unklar. Klar ist jedoch, dass der Wagen den Unfallort verließ, ohne sich um den verletzten Radfahrer oder einen Personalienaustausch zu kümmern.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die weitere Angaben zu dem Wagen und/oder seinem Fahrer/seiner Fahrerin machen können. Diese werden gebeten sich auf der Polizeiwache in Dortmund-Eving unter Tel. 021/132-2521 zu melden.

Meldung vom 17.4.18 11:09

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 19. September 2018 BP

Stadtportalsoftwarelösung