Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

14128004
Gerade Online:
36


Ihre IP:
54.198.86.28
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Verkehrsunfall auf der A 44 bei Fröndenberg - eine Leichtverletzte


Am gestrigen Mittwoch (7. März) ist eine 50-jährige Niederländerin bei einem Verkehrsunfall auf der A44 leicht verletzt worden.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr der 53-jährige Fahrer eines Kleintransporters auf der linken Spur der betroffenen Autobahn in Richtung Dortmund. Als er gegen 9.30 Uhr wegen eines Rückstaus abbremsen musste, rutschte der Kleinwagen einer 57-jährigen Niederländerin aus bislang ungeklärter Ursache gegen das Heck des Transporters. Anschließend prallte der Fiat 500 ab und schlug seitlich gegen einen Sattelzug. Durch den Zusammenstoß wurde eine 50-jährige Beifahrerin im Fiat leicht verletzt. Ein Rettungswagen fuhr die Niederländerin in ein nahe gelegenes Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme floss der Verkehr am Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbei. Gegen 11.15 Uhr konnte die Sperrung des linken Fahrstreifens aufgehoben werden.

Die Polizei schätzt die Höhe des entstandenen Sachschadens auf rund 8.000 Euro.

Meldung vom 8.3.18 15:30

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 25. Juni 2018 BP

Stadtportalsoftwarelösung