Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

13005903
Gerade Online:
44


Ihre IP:
54.83.122.227
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Zwei verletzte Autoinsassen nach Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich der Dortmunder Innenstadt


Dortmund (ots)

Bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Südwall / Ruhrallee in der Dortmunder Innenstadt, sind am Sonntag (3.12.) zwei Autoinsassen verletzt worden.

Nach ersten Angaben war um 15.42 Uhr ein 56-Jähriger aus Menden mit seinem Renault Clio auf dem Südwall in Richtung Osten unterwegs. Zur gleichen Zeit befuhr ein 54-Jähriger aus Iserlohn mit seiner 56-jährigen Insassin aus Witten in einem VW Golf den Ostwall in westliche Fahrtrichtung. Im Kreuzungsbereich zur Ruhrallee beabsichtigte der Golffahrer in die Ruhrallee einzubiegen. Hier erfasste ihn der Renaultfahrer mit seinem Wagen. Wer zu dieser Zeit bevorrechtigt war, ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Bei dem Unfall verletzten sich der 56-jährige Renaultfahrer sowie die Insassin des VW Golfs schwer. Rettungswagen fuhren sie in Krankenhäuser. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 25.000 Euro. Sonntagnachmittag staute sich der Verkehr an dieser Stelle.

Meldung vom 4.12.17 11:42

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 11. Dezember 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung