Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

12886782
Gerade Online:
30


Ihre IP:
54.156.92.243
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Ein Schwerverletzter bei Alleinunfall im Dortmunder Süden


Dortmund (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Samstag (11.11.) gegen 12.40 Uhr auf der Syburger Straße ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Sein Fahrzeug war gegen einen Baum geprallt.

Ersten Erkenntnissen zufolge fuhr der 50-Jährige aus Hagen mit seinem VW auf der Syburger Straße in Richtung Osten. Kurz vor der Einmündung zur Kreisstraße verlor er aus bislang ungeklärter Ursache offenbar die Kontrolle über sein Auto. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Bei dem Unfall verletzte sich der 50-Jährige schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 6.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die Syburger Straße zwischen 13 und 13.45 Uhr teilweise gesperrt werden. Der Verkehr lief einspurig an der Unfallstelle vorbei

Meldung vom 12.11.17 16:03

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 22. November 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung