Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

12702158
Gerade Online:
25


Ihre IP:
23.20.120.3
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Zehnjähriger Junge von Auto angefahren und schwer verletzt


Dortmund (ots)

Ein zehnjähriger Junge ist am Dienstagnachmittag (10. Oktober) auf der Mengeder Straße von einem Auto angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Zum Unfallzeitpunkt gegen 15.20 Uhr war eine 45-jährige Dortmunderin mit ihrem Auto auf der Mengeder Straße in Richtung Süden unterwegs. An einer Bushaltestelle fuhr sie an einem haltenden Bus vorbei, als der Junge aus Dortmund ihren ersten eigenen Angaben zufolge plötzlich auf die Straße lief. Trotz sofortiger Bremsung konnte die Frau demnach einen Zusammenstoß nicht vermeiden. Der Zehnjährige stürzte daraufhin.

Ein Rettungswagen brachte ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Mengeder Straße war an der Unfallstelle bis ca. 16 Uhr gesperrt.

Meldung vom 11.10.17 14:50

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 22. Oktober 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung