Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

12699280
Gerade Online:
48


Ihre IP:
54.81.178.153
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Supercup Borussia Dortmund - Bayern München


Die Begegnung wurde im Dortmunder Signal Iduna Park vor insgesamt 81.360 Zuschauern, darunter 8.000 Gästefans, ausgetragen.

Es wurden insgesamt 12 Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Betrugs und Beleidigung gefertigt.

In der Vorspielphase wurde ein herrenloser Rucksack im Bereich der Strobelallee gemeldet. Dieser wurde als gefährlicher Gegenstand eingestuft. Der Bereich wurde durch die Polizei weiträumig abgesperrt. Der Rucksack wurde durch einen angeforderten Entschärfer untersucht und als ungefährlich eingestuft. Hinweise auf den Eigentümer liegen bislang nicht vor, die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass aufgefundene, herrenlose Rucksäcke zu umfangreichen polizeilichen Maßnahmen führen die auch zu Beeinträchtigungen der Zuschauer führen. Besucher werden daher gebeten, Taschen und Rucksäcke möglichst nicht mitzuführen und wenn falls nötig von den dafür vorgesehenen Abgabestellen Gebrauch zu machen.

Meldung vom 6.8.17 02:33

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 22. Oktober 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung