Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

12712782
Gerade Online:
29


Ihre IP:
54.81.110.114
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Raubüberfälle im Saarlandstraßenviertel - Polizei fahndet mit Lichtbild

Tatverdächtiger

Dortmund (ots)

Wie bereits mitgeteilt, ereigneten sich am 1. Juni dieses Jahres zwei Raubüberfälle im Dortmunder Saarlandstraßenviertel. Nun sucht die Polizei mit einem Lichtbild nach dem Tatverdächtigen.

Im ersten Fall überfiel der mutmaßliche Täter einen 55-Jährigen gegen 12.30 Uhr in einem Hausflur in der Staufenstraße. Wenig später, gegen 14 Uhr, raubte vermutlich der gleiche Mann einer 62-Jährigen die Handtasche. Die Tat ereignete sich in der Ruhrallee, ebenfalls im Hausflur eines Mehrfamilienhauses.

Das veröffentlichte Foto zeigt den Tatverdächtigen in einer Bankfiliale in der Saarlandstraße.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Rufnummer 0231/132-7441 zu melden.

Meldung vom 3.8.17 13:29

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 24. Oktober 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung