Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

13001109
Gerade Online:
25


Ihre IP:
54.82.112.193
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Hamm, A1 Richtung Köln Verkehrsunfall - Vier Verletzte - hoher Sachschaden


Dortmund (ots)

Wie bereits gemeldet, kam es heute Nachmittag, 19. Mai 2017, 12.30 Uhr auf der A1 in Richtung Köln, zwischen den Anschlussstellen Hamm/Bergkamen und dem Kamener Kreuz, zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Den ersten Unfallermittlungen zur Folge, war der Fahrer eines Seat, ein 44-Jähriger aus Münster, auf dem linken Fahrstreifen der A1 in Richtung Köln unterwegs. Vor ihm bremste der Verkehr plötzlich stark ab. Durch die regennasse Fahrbahn, verlor der bremsende 44-Jährige dann die Kontrolle über sein Auto und prallte auf das Heck des vorausfahrenden BMW eines 25-Jährigen aus Münster. Die Wucht dieses Aufpralls schleuderte der BMW gegen das Heck des vor ihm stehenden Ford eines 27-Jährigen aus Buchen.

Der Fahrer des BMW, sowie zwei Beifahrer aus dem Seat des 44-Jährigen, kamen mit Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Seat wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf circa 12200 Euro.

Meldung vom 19.5.17 17:55

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 11. Dezember 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung