Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

11994122
Gerade Online:
18


Ihre IP:
54.145.122.109
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Mutmaßlicher Drogenhändler in der Nordstadt festgenommen


Dortmund (ots)

Am gestrigen Tag (15.5.) haben zivile Beamte einen mutmaßlichen Drogenhändler festgenommen. Er wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

Im Bereich der Enscheder Straße konnten die Beamten gegen 13 Uhr einen 32-jährigen in Dortmund wohnhaften Mann dabei beobachten, wie er einer 26-jährigen Frau augenscheinlich Drogen verkaufte.

Kurze Zeit später nahmen die zivilen Polizisten beide Beteiligten fest. Nach erfolgter Identitätsfeststellung musste die Käuferin wieder entlassen werden.

Für die Wohnung des Verkäufers konnte ein Durchsuchungsbeschluss beim Amtsgericht erwirkt werden. In der Wohnung fanden die Beamten eine nicht geringe Menge Betäubungsmittel, augenscheinlich Kokain. Zudem stellten die Beamten Verpackungsmaterial für circa zwei Kilogramm Betäubungsmittel, einen vierstelligen Bargeldbetrag sowie ein gestohlenes Handy sicher.

Der einschlägig polizeibekannte 32-Jährige wird am heutigen Tag dem Haftrichter vorgeführt.

Die Ermittlungen dauern an.

Meldung vom 16.5.17 15:55

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 27. Juni 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung