Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

12712781
Gerade Online:
28


Ihre IP:
54.81.110.114
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Navigationssysteme bei mutmaßlichem Pkw-Aufbrecher gefunden - Besitzer gesucht


Dortmund (ots)

Bei einem mutmaßlichen Pkw-Aufbrecher haben Beamte der Polizei Dortmund am 7. Mai zwei Navigationssysteme gefunden. Nun werden die Besitzer gesucht.

Eine aufmerksame Zeugin hatte die Polizei auf den Mann aufmerksam gemacht. Gegen 3.55 Uhr hatte sie beobachtet, wie er in der Langen Straße an den Türgriffen mehrerer Autos rüttelte und schließlich in einen Pkw einstieg. Dort fanden die eingesetzten Beamten ihn dann auch - offenbar alkoholisiert und schlafend auf dem Fahrersitz. Bei der Kontrolle und Durchsuchung des 38-jährigen Dortmunders fanden sie anschließend die beiden Geräte.

Wo diese herkamen, das wollte der Mann nicht so recht sagen. Dass sie gestohlen seien, das gab er in seiner ersten Aussage jedoch zu. In dem Auto, in dem ihn die Beamten gefunden hatten, wollte er jedoch natürlich nur einen Platz zum Schlafen finden, gab er weiterhin an.

Sein Abend endete dann jedoch im Polizeigewahrsam, aus dem er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Ausnüchterung wieder entlassen wurde.

Nun sucht die Polizei nach den Besitzern der beiden Navigationssysteme. Es handelt sich um ein schwarzes der Marke TOMTOM und um eins von Navigon. Sie könnten aus Pkw-Aufbrüchen in zeitlicher und örtlicher Nähe zu dem Einsatz stammen. Mögliche Besitzer werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter Tel. 0231/132-7441 in Verbindung zu setzen. Ein Eigentumsnachweis ist erforderlich.

Meldung vom 15.5.17 19:25

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 24. Oktober 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung