Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

11656501
Gerade Online:
25


Ihre IP:
54.198.245.233
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

17-Jährige von Auto angefahren - Fahrerin gesucht


Dortmund (ots)

Eine 17-jährige Dortmunderin ist am 13. April an der Bushaltestelle "Wittener Straße" von einem Auto angefahren worden. Die Polizei sucht nun dessen Fahrerin.

Die junge Frau wollte an diesem Tag gegen 6.45 Uhr vor einem haltenden Bus die Fahrbahn von Osten nach Westen überqueren. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst, das in Fahrrichtung Norden an dem Bus vorbeifuhr. Die 17-Jährige wurde aufgeladen und stürzte anschließend.

Dabei verletzte sie sich leicht. Die Fahrerin des Autos stieg noch aus und fragte, ob alles in Ordnung sei. Unter Schock antwortete die Dortmunderin eigenen Angaben zufolge noch mit Ja. Später musste sie sich jedoch zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus begeben.

Die Polizei sucht nun die Fahrerin des Wagens - Zeugenangaben zufolge handelte es sich um einen dunkelgrauen Kleinwagen, möglicherweise einen Fiat. Die Frau soll demnach ca. 45 bis 50 Jahre alt und 165 cm groß gewesen sein. Ihre Figur wird als zierlich beschrieben. Sie hatte kurze braune Haare und grün-braune Augen sowie leicht gebräunte Haut.

Zeugen, die Angaben zu der Fahrerin bzw. dem Auto machen können, oder auch die Fahrerin selbst melden sich bitte bei der Polizeiwache in Dortmund-Huckarde unter Tel. 0231/132-2121.

Meldung vom 19.4.17 09:47

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 28. April 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung