Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

12332081
Gerade Online:
29


Ihre IP:
54.156.92.46
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Verkehrsunfall auf der B 236: Drei Fahrzeuge beteiligt, Tunnel gesperrt


Nach einem Verkehrsunfall auf der B 236 musste am Dienstagmorgen (18. April) der Tunnel Wambel gesperrt werden. Bei dem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen wurden drei Personen leicht verletzt.

Gegen 7.55 Uhr war eine 20-jährige Frau aus Castrop-Rauxel auf dem linken Fahrstreifen unterwegs. Verkehrsbedingt musste sie ihr Auto abbremsen. Dies bemerkte eine hinter ihr fahrende 24-jährige Frau aus Castrop-Rauxel offenbar aus bislang ungeklärter Ursache zu spät und fuhr der 20-Jährigen auf. Dadurch wurde deren Auto auf das eines vor ihr fahrenden 55-jährigen Mannes aus Hamm geschoben.

Bei dem Unfall wurden alle drei Fahrerinnen bzw. Fahrer leicht verletzt. Rettungswagen brachten sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.

Während der Unfallaufnahme kam es unter anderem zur Sperrung des Tunnels Wambel. Gegen 9 Uhr konnte der Verkehr wieder ungehindert fließen.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 16.000 Euro.

Meldung vom 18.4.17 13:22

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 23. August 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung