Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

11491645
Gerade Online:
19


Ihre IP:
54.163.157.48
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit



 

Polizei sucht flüchtigen Kombifahrer nach Unfall auf der A 1


Dortmund (ots)

Die Dortmunder Polizei sucht nach einem Unfall auf der A 1 gestern Nachmittag (14.3.), den flüchtigen Fahrer eines Pkw Kombi.

Gegen 17.15 Uhr soll nach Zeugenangaben ein blauer Pkw Kombi am Autobahnkreuz Wuppertal-Nord vom Beschleunigungsstreifen über den rechten und mittleren Fahrstreifen nach links gefahren sein.

Hierbei schnitt er nach ersten Erkenntnissen einen Pkw Mazda, der auf dem mittleren Fahrstreifen in Fahrtrichtung Bremen fuhr. Der 30-jährige Fahrer aus Ennepetal verhinderte nach eigenen Angaben einen Zusammenstoß mit dem Kombi indem er nach links auswich. Bei dem Ausweichmanöver verlor er dann die Kontrolle über seinen Mazda, schleuderte nach rechts über den Seitenstreifen und blieb im Grünbereich auf der Beifahrerseite liegen. Der Ennepetaler verletzte sich bei dem Unfall schwer.

Der Unfallfahrer in dem blauen Pkw Kombi flüchtete.

Die Polizei fragt nun: "Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug oder dem Fahrer machen?" Zeugen melden sich bitte telefonisch bei der Autobahnpolizeiwache in Hagen unter der Rufnummer 0231 - 1324621.

Meldung vom 15.3.17 19:22

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 29. März 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung