//
 
Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

19003729
Gerade Online:
87


Ihre IP:
34.204.183.113
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

Ein nostalgischer Streifzug durch die europäische Kaffeehauskultur mit der VHS

Foto zur Veranstaltung. Quelle: Sto .

In vielen Anekdoten zeigt ein nostalgischer Streifzug, wie Peter Altenberg, Anton Kuh oder andere berühmte Kaffeehausliteraten bis in die 1920er Jahre die Befindlichkeit ihrer Nation aus Kaffeehäusern heraus humorvoll kommentierten. Los geht die VHS-Veranstaltung es am Samstag, 15. Februar, 15 Uhr (bis 17.15 Uhr) im Café im Haus Rodenberg, Rodenbergstraße 36. Der Eintritt kostet 15 Euro, ein Heißgetränk und ein Stück Kuchen sind inbegriffen.

Im 19. und frühen 20. Jahrhundert waren die europäischen Cafés Orte, die das kulturelle und politische Leben beeinflussten. Deshalb wurden sie von der Obrigkeit argwöhnisch beobachtet. Während Marx und Engels in den Pariser Kaffeehäusern die soziale Frage debattierten, wurde in Mailänder Lokalen revolutionär gegen die Österreicher gewettert.

Anmeldungen erbeten (Veranstaltungsnummer 201-52201).

Nachricht vom 13.2.20 14:10

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 28. Februar 2020 BP

Stadtportalsoftwarelösung