//
 
Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

18629901
Gerade Online:
59


Ihre IP:
35.175.201.14
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

Neujahrsempfang für Ehrenamtliche des Seniorenbegleitservice

Rund 130 ehrenamtlich engagierte Dortmunderinnen und Dortmunder erwartet der Fachbereich Senioren des Sozialamtes zu seinem Neujahrsempfang am Freitag, 17. Januar, 10.30 bis 13.30 Uhr, im Café Durchblick, Florianstraße 2-4, am Westfalenpark.

Damit bedankt sich das Sozialamt für die unersetzliche Unterstützung der Ehrenamtlichen in den Begegnungszentren und im Ehrenamtlichen Seniorenbegleitservice.

Die Begrüßung übernimmt Catharina Niemand, Bereichsleiterin des Fachdienstes für Senioren.

„Gutes tun, tut gut“ ist das Leitmotiv. Als jüngere Seniorinnen und Senioren besuchen sie zumeist hochaltrige und alleinlebende Menschen. Sie bieten ihnen mobilitätsfördernde Spaziergänge an, begleiten sie zum Arzt oder beim Einkauf, sind unterhaltsame Gesprächspartnerinnen und Gesprächspartner oder betreuen demenzkranke Seniorinnen und Senioren zur Entlastung der pflegenden Angehörigen. In den Begegnungszentren sind sie die Stützen für Veranstaltungen und sorgen für das leibliche Wohl der Gäste.

Zurzeit gehören rund 280 ehrenamtlich tätige Damen und Herren dem Fachdienst für Senioren an. Es sind Menschen, die in ihrer nachberuflichen Lebensphase eine sinnvolle soziale Betätigung gefunden haben. Diese Dienste leben die solidarische Verbundenheit einer Altersgeneration vor. Neun hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter koordinieren die Angebote.

Nachricht vom 13.1.20 12:38

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 19. Januar 2020 BP

Stadtportalsoftwarelösung