Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

14749899
Gerade Online:
55


Ihre IP:
54.80.83.123
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

Henriette Brink-Kloke ist neue Leiterin der Unteren Denkmalbehörde


Dr. Henriette Brink-Kloke ist seit 1. Februar 2018 neue Leiterin der Unteren Denkmalbehörde der Stadt Dortmund.

Svenja Schrickel, die bisherige Leiterin der Unteren Denkmalbehörde der Stadt Dortmund, ist ab dem 1. Februar 2018 in gleicher Funktion zu ihrem langjährigen Wohnort Düsseldorf gewechselt und aus dem Dienst der Stadt Dortmund ausgeschieden.

„Ich habe meine Aufgaben auch mit einem weinenden Auge hinter mir gelassen“, sagt die ehemalige Leiterin der Denkmalbehörde. „Dortmund hat große Stärken: Denkmalpfleger, Stadtplaner und Stadtentwickler arbeiten eng zusammen. Das ehrenamtliche Engagement sucht seinesgleichen, und das baukulturelle Netzwerk ist etwas ganz Besonderes. Nicht zuletzt wurde meine Arbeit durch viele Menschen in und außerhalb der Stadtverwaltung bereichert, mit denen ich zusammen arbeiten durfte.“

Seit dem 1. Mai 2008 war Svenja Schrickel verantwortlich für die Wahrnehmung der Belange des Denkmalschutzes und der Denkmalpflege in Dortmund. In diesem Zusammenhang übernahm sie ab dem Jahr 2016 den Vorsitz der Arbeitsgruppe „Kommunale Denkmalpflege“ des Deutschen Städtetages.

Nachfolgerin von Svenja Schrickel ist die Archäologin Dr. Henriette Brink-Kloke, die seit Beginn des Jahres 1993 als Bodendenkmalpflegerin in Dortmund tätig ist. Ab dem Sommer 2008 hat sie die Funktion der stellvertretenden Teamleiterin übernommen.

Dr. Henriette Brink-Kloke sagt über ihre neue Aufgabe: „Historische Bauwerke und andere Zeugnisse der Vergangenheit genießen in der Stadt Dortmund einen hohen Stellenwert, denn Denkmäler bieten Orientierung im Raum und den Rahmen für die Bindung an einen Ort. Das war in Dortmund nicht immer so, und ich freue mich nun, als Leiterin der Denkmalbehörde verstärkt an diesem Prozess mitwirken zu dürfen und die Bürgerinnen und Bürger in ihrer positiven Zuwendung zu ihrer Stadt weiterhin zu unterstützen.“

Nachricht vom 13.4.18 13:59

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 19. September 2018 BP

Stadtportalsoftwarelösung