Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

12702119
Gerade Online:
20


Ihre IP:
23.20.120.3
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

17. Dortmunder XXS Kurzfilmfestival - Kurze Filme und große Gefühle im Theater

Das Opernhaus beherbergt erstmals d .

Egal ob romantische Liebesfilme, packende Thriller, Nerven aufreibende Horror-Schocker oder Komödien und witzige Animationsfilme – beim Kurzfilm sind thematisch keine Grenzen gesetzt. Besucher sind am Samstag, 7. Oktober, ins Opernhaus eingeladen.
Jedes Jahr werden Kurzfilme von Filmstudenten, Hobbyfilmern und jungen Filmschaffenden eingereicht – aus über 400 Einreichungen wurden die 15 besten Kurzfilme für das XXS Dortmunder Kurzfilmfestival ausgewählt. "„Mit den kurzen Filmen im großen Opernhaus hat Dortmund ein Filmfestival, das den großen Wurf wagt. Kurze innovative Filme aus aller Welt zeigen den weltweiten Stand der heutigen Filmkunst.", freut sich Tobias Ehinger, Geschäftsführer Theater Dortmund, über das ungewöhnliche Format im Opernhaus.

Ab 15:00 Uhr wird der Operntreff zum Kinotreff. Beim XXS Filmmeeting werden zehn ausgewählten Corporate- und vier Studentenfilme moderiert, diskutiert und gemeinsam angeschaut. Netzwerken Sie auf dem schönsten Fachtreff für Unternehmensfilm. Das XXS Corporate Filmfestival sammelt, kategorisiert, zeigt und zeichnet aus. In Kombination mit dem seit 2000 bestehenden Kurzfilmfestival schlägt dieses Festival die Brücke vom Clip zum Arthouse und zurück.

Ab 19:00 Uhr beginnt die festliche Filmgala im Großen Saal. Dort werden bis 22:00 Uhr 15 internationale Kurzfilme unter dem Motto "Kurze Filme, große Gefühle" präsentiert. Harte Arbeit wird natürlich belohnt - nach der Präsentation der Kurzfilme wird die jeweilige Fachjury die besten Filme prämieren. Zusätzlich vergeben die Zuschauer den beliebten Publikumspreis für den besten Kurzfilm.

Zum Bericht:

Die Karten für die Filmgala kosten 5,00 Euro (ermäßigt 4,00 Euro). Diese sind an der Theaterkasse, an allen bekannten Vorverkaufsstellen, sowie im Onlineshop des Theater Dortmund verfügbar. Der Eintritt für den Operntreff am Nachmittag ist frei. Das Dortmunder XXS Kurzfilmfestival wird als praktisches Studienprojekt im ersten und zweiten Semester der Studierenden im Fachbereich Kultur- und Eventmanagment an der WAM Die Medienakademie organisiert.

Nachricht vom 4.10.17 11:09

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 22. Oktober 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung