Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

11656533
Gerade Online:
27


Ihre IP:
54.198.245.233
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

Dortmund-Aschenbecher erinnert an Rauch-Zeiten: Objekt des Monats April im MKK

Aschenbecher „Westfalenhalle“, 193 .


Geraucht wurde früher fast überall: Während des Essens, in der Kneipe, daheim und bei der Arbeit. Der Aschenbecher war im 20. Jahrhundert ein wichtiges Accessoire im Alltag. Ein Exemplar aus den 1930er Jahren mit Dortmund-Bezug stellt das Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) nun als Objekt des Monats April in die Vitrine: einen gläsernen Aschenbecher mit einer Abbildung der 1925 eröffneten Westfalenhalle. Das Objekt des Monats passt zur Verbund-Ausstellung „Essen außer Haus“, die am 23. April im MKK-Studio sowie im Brauerei-Museum eröffnet.
Das „Objekt des Monats“ kann kostenlos im Museum für Kunst und Kulturgeschichte (Hansastr. 3) besichtigt werden. Dort liegen detaillierte Informationen zum Mitnehmen bereit.
Zu Beginn jedes Monats werden Schätze aus den Depots des Museums als Objekt des Monats präsentiert und den Besuchern vorgestellt. Haben Sie Interesse an Objekten einer Kunstepoche oder möchten Exponate zu einem bestimmten Thema sehen? Ideen und Wünsche an mkk@stadtdo.de oder Tel. 0231 50-25514 (Cathleen Tasler).

Nachricht vom 3.4.17 19:17

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 28. April 2017 BP

Stadtportalsoftwarelösung