Home Branchen *neu - Videoclips Vereine KulturDOku Bilder-Galerie Links Polizei News FAQ / Hilfe Aktuelle News Suche

Partner Seite
Douglas - macht das Leben schöner >


Statistik

Besucher gesamt:

14083899
Gerade Online:
37


Ihre IP:
54.224.91.246
 
1&1 DSL Komplett-Pakete

1&1 DSL Komplett-Pakete ohne Mindestvertragslaufzeit

 

Dokumentarfilmreihe „Reality Bites“ zeigt Fighter
Zum Finale der Dokumentarfilmreihe REALITY BITES hat die junge Auswahlgruppe für das dritte Screening FIGHTER ausgewählt, der spannungsgeladene Einblicke in die Mixed-Martial-Arts-Szene bietet. Die Regisseurin Susanne Binninger ist zum Publikumsgespräch anwesend.

REALITY BITES Screening #3 zeigt am Freitag, 15. Dezember, 19 Uhr, FIGHTER inklusive Filmgespräch im Kino im U, Leonie-Reygers-Terrasse.
Deutschland 2016 | 100 MIN | DF | FSK ab 16
Mit Andreas Kraniotakes, Khalid Taha, Lom-Ali Eskijew

FIGHTER gibt Einblick in die Alltagsrealität dreier Mixed-Martial-Arts-Kämpfer: Kraniotakes, Taha und Eskijev sind moderne Gladiatoren; sie dürfen nicht altern, sich nicht verletzen – und eigentlich auch nicht verlieren.

REALITY BITES ist eine Dokumentarfilmreihe, die seit dem Spätsommer 2017 im Abendprogramm des Kino im U gezeigt wird. Ausgewählt werden die Filme von jungen Filmbegeisterten im Rahmen einer wöchentlichen Workshopreihe: von der Vorsichtung der Filme über die inhaltliche Gestaltung des Programms bis hin zur Organisation der öffentlichen Vorführungen, Einladung der Filmschaffenden und der Filmgespräche.

REALITY BITES ist ein Projekt des Kino im U in Kooperation mit YOUNG DOGS.

Gefördert durch die Kunst- und Kulturförderung des Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW.

Die Eintritt kostet sieben Euro/ermäßigt sechs Euro.

Reservierungen unter verein@kino-im-u.de

Nachricht vom 11.12.17 17:26

Werbung 

Startseite wählen Favoriten hinzufügen Kontakt Banner Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 19. Juni 2018 BP

Stadtportalsoftwarelösung